Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   19.04.15 20:07
    Hey, traurige Sache, tut
   19.04.15 22:18
    Ich kann mich meinem VP

http://myblog.de/jay145

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Das ewige Spiel

Eine gute Freundin erzählte mir neulich ,wie es bei ihr auf der Arbeit in einer Zahnarztpraxis abgeht. Sie erzählte mir von Intrigen und Spielereien untereinander und das dort der reinste  Terror herrscht.

Da  habe ich mir so meine Gedanken gemacht und mir ist klar geworden das  es  ein Teufelskreis ist mit den Spielen. Schon damals als Kind hat man sich zum spielen verabredet und auch wohlbemerkt wirklich miteinander  was gemacht. In Laufe der Zeit hat man sich nicht  mehr zum Spielen getroffen sondern einfach nur so . Aber jetzt mal ehrlich da fing es  doch erst richtig an .

 Man hat sich Dinge ausgedacht um andere schlecht zu machen gerade um der Freundin zu  helfen oder in der  Clique cool zu sein. Im  Grunde ein ausspielen untereinander. So als jugendliche  war es  die Beschäftigung schlecht hin. Hauptsache  neue Intrigen damit es nie langweilig wird. Auch im  erwachsenen Alter ebbt das nicht ab es wird immer schlimmer. Nach den Erzählungen meiner Freundin machen gerade die ältesten solche kindischen Spiele  untereinander  um bei Chef gut  anzukommen. Da stelle ich mir echt die Frage wozu das ganze ... Und es  gibt  dem Satz "Frauen treffen sich gern mal zum Kaffeeklatsch" eine ganz neue Bedeutung.

 

22.4.15 21:27


Werbung


Immer ärger mit dem Ex

Wer kennt das nicht?Man durchlebt eine Trennung und ist an dem Punkt gekommen,wo man eigentlich nur darüber lachen kann und an diese Person keinen Gedanken mehr verschwenden möchte.Doch genau dann meldet er sich und stellt die Welt auf den Kopf. Man trifft sich und schreibt wieder miteinander und alles ist ziemlich freundschaftlich,bis zu dem Punkt wo man sich erneut verliebt oder es sich zumindest einbildet.Man ist wieder glücklich und alles scheint perfekt.Man lebt in einer erfundenen Traumwelt und wehe einer von den Freunden sagt etwas negatives. Eines Tages fragt dann der Ex ob man Zeit hätte so ganz Spontan aber man hat gerade keine Zeit oder ist Krank etc. Am nächsten morgen liest man dann 10 Nachrichten von der Person und freut sich das ER sich während er am feiern ist meldet.Die ersten 3 Nachrichten sind schöne Dinge z.B "es wäre schön wenn du hier wärst". Doch dann wendet sich das Blatt und er schreibt plötzlich "hab jemanden kennen gelernt und hab mit ihr geschlafen,es kam einfach so und es war der Hammer". Man fühlt sich total verarscht und erniedrigt. Und genau das ist mir passiert. Wie würdet ihr damit umgehen ? Schreibt mir eure Meinung. Liebe Grüße Jay
19.4.15 19:23





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung